Das System Familie

Was ist ein System?

Wir sind in verschiedene Systeme eingebunden, in unserem Beruf, in Organisationen, in die Nation, der wir angehören und in unsere Familie.

 

Jedes System besteht aus einzelnen Elementen, die miteinander verbunden sind und hat sowohl eine Art Selbstregulation als auch eine passende Ordnung, die das System am Leben erhält. Die Familie ist das einflussreichste System, dem Menschen angehören. Unsere Geburt verbindet uns unbewusst mit den Geschehnissen in unserer Familie, oft von Generationen.

Was passiert im Familiensystem?

Wenn sich ein Teil des Systems verändert, hat das Einfluss auf alle Teile des Systems und bringt das Gleichgewicht des Systems durcheinander.

 

Einzelne Teile des Systems versuchen dann, meist unbewusst, das Gleichgewicht des Systems wieder herzustellen. Kinder übernehmen z. B. den Platz eines nicht anwesenden (z.B. wegen Krankheit oder Trennung), weggegangenen oder verstorbenen Elternteils, Geschwisters oder Großelternteils. Es geschieht unbewusst und aus Liebe oder Loyalität zum System oder Teilen des Systems. Kinder brauchen, dass es allen Teilen ihres Systems gut geht - das sichert ihr Überleben. Die meisten Schwierigkeiten und Konflikte in unserem Leben, die wir in uns tragen und die uns immer wieder begegnen, haben ihren Ursprung in unserer Familie.

Was sind die Schwierigkeiten, die aus einem "durcheinander geratenen" System entstehen können?

Praxis für energetische Psychologie

Jessika Vogeler

Gentzstraße 3/Rgb.
80796 München

info@yessika.de
Tel.: 089-203 117 93

Selbstannahme mit Klopfakupressur

Klopfakupressur
EFT Grundsequenz auf einen Blick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.4 KB