Familienaufstellung und Selbstintegration

Familienaufstellung und systemische Selbstintegration nach dem Psychiater Dr. Langlotz ist die Aufstellungsmethode, mit der ich seit einigen Jahren in meiner Praxis in München - Schwabing arbeite. In seiner Aufstellungsmethode geht es um die Integration der auf Grund von Symbiosemustern abgespaltenen Selbstanteile, die sich nur in einem inneren Raum entfalten können, der einer Grenze bedarf. Mehr dazu finden Sie unter Symbiose und Freies Selbst.

Fällt es Ihnen schwer, nein zu sagen?

Sind Auseinandersetzungen und Streit für Sie schwierig?

Fühlen Sie sich nicht richtig gesehen und wertgeschätzt? 

Sind die anderen Menschen immer wichtiger als Sie selbst? 

Dann Ist Ihr Freies Selbst vermutlich gerade unbenutzt

oder noch original verpackt.

 

Wir alle haben ein natürliches Bedürfnis nach Autonomie und

Selbst-Verwirklichung.

 

Hatten wir als Kinder keinen geschützten Raum, in dem dieses Selbst sich entfalten konnte, passten wir uns an, um geliebt, gesehen und anerkannt zu werden. Wir verloren den Kontakt zu unserem Freien Selbst. Wir haben uns unbewusst mehr mit den anderen identifiziert als mit uns selbst. Wir kannten uns bei den anderen besser aus, als bei uns selbst. Daraus entwickelten sich symbiotische Muster.

 

Sind wir mit unserem Freien Selbst in unserem eigenen inneren Raum verbunden, werden wir genauso wahrgenommen und anerkannt, wie wir es uns wünschen. Wir werden gleichwertig mit anderen Menschen. Das ist die perfekte Basis für gute Beziehungen.

 

Raum für mich- Aufstellungsabende in meiner Praxis in München Schwabing

 

Raum für mich  - Aufstellungstage

Familienaufstellungen

Praxis für energetische Psychologie

Jessika Vogeler

Gentzstraße 3/Rgb.
80796 München

info@yessika.de
Tel.: 089-203 117 93

Selbstannahme mit Klopfakupressur

Klopfakupressur
EFT Grundsequenz auf einen Blick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.4 KB